Tiere im Schulgarten

Projekt 37_a.jpgDieses Projekt ist für die Natur begeisterten unter den Schülern. Sie spüren die verschiedenen Tiere im Schulgarten auf. Diese untersuchen sie und ordnen sie ihren Arten zu.

Fragen an die Schüler

Warum hast du das Projekt gewählt?
Schüler: Das Projekt hat sich von den anderen Projekten hervorgehoben und ich habe es dann einfach ausprobiert.

Bist du bis jetzt zufrieden mit eurer Wahl?
Schüler: Ja, bis jetzt schon.

Was habt ihr bis jetzt gemacht?
Schüler: Wir haben Tiere gefangen und die Art mithilfe eines Buches bestimmt.

Was findest du besonders gut oder habt ihr Verbesserungsvorschläge?
Schüler: An manchen Punkten war das Projekt ein bisschen langweilig. Gut war dass wir die Tiere selber fangen durften.

Wie denkst du geht es weiter?
Schüler: Morgen werden wir uns Vögel anschauen, ich denke das wird spannend. Vom Ablauf her wie wird es gleich sein wie heute.

Fragen an den Lehrer

Um was geht es genau im Projekt „Tiere im Schulgarten“?
Herr Dietz: Wir bestimmen verschiedene Tiere in ihren Lebensräumen. Heute am Schulteich, morgen Insekten auf der Wiese und am Donnerstag Vögel.

Was hat Sie dazu gebracht das Projekt zu leiten?
Herr Dietz: Ich wollte ein Projekt machen das Spaß macht, etwas wozu man in seinem Alltag nicht kommt und bei dem man auch noch raus geht.

Welche Tiere haben sie heute schon gesehen?
Herr Dietz: Grasfrosch, Steinläufer, Hufeisenazur, Mauerassel, Rückenschwimmer, Wasserläufer und Libellenlarven.

Von: Sven, Laurin, Jonathan

Alle Bilder der Projekttage im Fotoalbum.